Project Life - April 2015

Mir ist aufgefallen, dass ich euch noch gar nicht meine Seiten, die diesen Monat von mir auf Beckys Blog gezeigt wurden, hier gezeigt habe. Das hole ich nun fix nach, ehe der Januar zuende ist. Meine Seiten für Februar sind nämlich schon eingereicht. Da wird es Zeit, hier aufzuholen. ;o)

Ich hänge leider noch mit meinem 2015- Album hinterher. Und so kommen hier Seiten für den April letzten Jahres. Ich habe 2015 ja monatlich geführt. Dieses Jahr habe ich nun wieder auf wöchentlich umgestellt, denn ich habe für mich festgestellt, dass monatlich für mich nicht leichter, sondern hinderlicher im Vorankommen ist. Das das ist meine ganz persönlich Erfahrung!


Die Seiten sind wieder mit dem Kartenset "Alle meine Erinnerungen" entstanden. Ich sage ja: ich liebe es! Ich könnte derzeit irgendwie alles damit machen. :D


Den Schriftzug "April" fand ich so cool, hatte ihn aber nicht (er war Teil eines Studio Callico-Kits). Eine liebe Freundin hat ihn mir aber geschenkt. Ist das nicht klasse? Nochmal Danke Anne! :*


Die Seiten zeigen auch den Start in die Ostertage 2015. Es ist immer wieder schön zu sehen, was sich in weniger als einem Jahr getan hat. Nun steht schon bald das nächste Osterfest an. Unfassbar!


Was ich neben den zarten Farben und vielem Weiß an den Kärtchen im Set so liebe sind die Aquarelleffekte. Das lässt alles gleich nochmal zarter (und in diesem Fall frühlingshafter) wirken.

Und wie so gerne, habe ich wieder einfach ein kleines 2x2 Kärtchen einfach auf ein 3x4 Kärtchen geklebt, um noch einen kleinen Spruch zu ergänzen. Ich mag das einfach! :o)


Da ich das öfter mal gefragt werde: mich stören englische Sprüche in unseren Alben nicht. Ich weiß aber, dass es anderen auch anders geht. Der Vorteil bei den Kärtchen von Stampin´Up! ist, dass auf der Rückseite mit den englischen Sprüchen immer keinerlei Text steht. So kann man auch, wenn man keine englischen Sprüche haben will, dennoch jede Karte im Set nutzen. Cool, nicht wahr?

Ich überlege, ob ich mal eine kleine Serie mache zum Thema Project Life, in der ich berichte, was für den Start nötig ist, wie ich meine Fotos aussuche, meine Seiten gestalte, welche Alben ich führe etc. Würde euch das interessieren? Ich weiß, dass einige überlegen, ob diese Art der Fotoalbengestaltung etwas für sie ist, aber nicht so richtig wissen, wie sie damit starten sollen. Da könnte eine solche kleine Serie euch vielleicht interessieren. Schreibt mir eure Meinung dazu einfach in die Kommentare. 

Und für diejenigen, die es mal life ausprobieren wollen, gibt es am Samstag, den 27. Februar 2016 wieder die Möglichkeit dazu in meinem Studio in Labenz. Denn dann heißt es wieder "Zeigt her eure Fotos"! Natürlich ist auch jede willkommen, die schon angefangen hat oder länger dabei ist, aber gerne in netter Runde an ihren Alben weiterarbeiten will.

So, damit wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag!

Bis dann,

Kommentare:

patzi hat gesagt…

Hallo Coni,
o ja eine kleine Serie wäre sehr schön, es darf auch gerne eine große sein ;-.
LG patzi

Tanja Kolar hat gesagt…

Liebe Constanze,
Deine PL Seiten sind mal wieder suuuper toll. Ich muss mir dann mal an die eigene Nase packen, weil ich es nicht hinbekomme, unser PL Jahr zu fertigen.
übrigens gefällt mir Dein neues Blogoutfit suuper gut.
Weiter so!
LG Tanja

Diana ♥ hat gesagt…

What a cute spread! These cards/colours are perfect for spring :)

Manuela Doppler hat gesagt…

Oja, eine serie wäre schön - beginne gerade mit PL - buw das erste Album von meiner Tochter ist so zusammengewürfelt das es mir gar nicht so gefällt weil ich keine Ahnung hatte - Deine Seiten sind so stimmig und wunderschön, da kann man nur davon lernen- mein Sohn ist gerade "angekommen" und da will ich gleich mit dem Album starten und es diesmal schöner machen von Anfang an - ich würde mich über Tipps sehr freuen.
Liebe Grüße
Manuela